@Motivationslos also man lädt einfach 'ne Audiodatei hoch und dann hat man einen Player. Im Web sieht das sogar nochmal extra hübsch aus mit Visualizer und so.

@koyuchan @Motivationslos und geht sogar noch cooler, wenn man dort dann noch etwas aussagekräftigeres als “keine Beschreibung” lesen kann bzw, sich vorlesen lassen kann ;)

@wolf @Motivationslos Also als "Beschreibung" kann ich nur phonk reinsetzen, sollte selbsterklärend sein...plus am Namen und Cover kann man es sich schon denken

@koyuchan @Motivationslos ist schon schon klar. Aber das Beispiel machte mir gerade mal wieder sehr anschaulich, wie wichtig Beschreibungen wohl für seheingeschränkte Menschen sind (natürlich insbesondere. bei Bildern). Hier bei den Audiodateien wird auch mir als da nicht eingeschränkter die Bedeutung offenbar. Fand ich schön zu merken.

Sign in to participate in the conversation
koyu.space

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with koyu.space!